Kleine Hobbyzucht Meerisaubande
  Ernährung
 

Hier werdet ihr Tips zur gesunden Ernährung der Meerschweinchen lesen können. Alles was gut und alles was schlecht ist für die lieben Meeris.

Als erstes alles was gut und Gesund ist für Meerschweinchen!!

Bitte denkt daran das Meerschweinchen kein eigenes Vitamin C im Körper herstellen können. Da sind die süssen Tierchen nicht anders als wir Menschen, wir müssen auch genügend Vitamin C zu uns nehmen da wir es auch nicht selbst herstellen können in unserem Körper. Vitamin C ist für die Meerschweinchen in der Außenhaltung besonders wichtig. Vorallem im Winter, da haben Meerschweinchen genauso wie wir Menschen einen höreren bedarf an Vitamin C.

                                        kolibri

Gesundes Futter für Meerschweinchen:

 

A

 

Ackerfuchsschwanz

Ackerschachtelhalm

Ananas ( als Leckerchen )

Äpfel ( als Leckerchen )

Aprikosen ( als Leckerchen )

 

B

 

Bananen ( als Leckerchen )

Basilikum

Batavia ( vorsicht wegen Nitratgehalt, wenn möglich nur vom Bio-Bauern )

Beifuß

Beinweil

Birnen ( als Leckerchen )

Blumenkohl ( auch mit Blätern, in Maßen kann blähen )

blutrote Fingerhirse

Bohnenkraut

Borretsch

Brennessel ( am besten nur getrocknet geben hat viel Vitamin C  )

Broccoli ( in Maßen, kann blähen hat viel Vitamin C )

Brombeeren ( auch mit Blätern )

 

C               klee007

 

Cherimoya

Chicoree

Chinakohl ( in Maßen, kann blähen )

Clementinen ( als Leckerchen )

 

D

 

Dill ( ist besonders gut für Muttertiere, es regt die Muttermilch Produktion an. Man sollte es alle 2 Tage geben, auch wärend der Trächtigkeit )

 

E                    wespe

 

Erdbeeren ( auch mit Bläter )

 

F

 

Feige ( nur getrocknet und nur in Maßen )

Fenchel ( hat extrem viel Vitamin C ist auch gut für trächtige Meeris und für Muttertiere, aber bitte mit Tomaten zusammen geben )

 

G                       kolibri

 

Gänseblümchen

Gänsefuß

Giersch

Grapefruit ( als Leckerchen )

Gras

 

H

 

Hagebutte

Hasenscharte

Heidelbeere ( als Leckerchen )

Hirtentäschel

Huflattich

 

I                                         wespe

 

Indianernessel

 

J

 

Johanisbeere ( als Leckerchen )

 

K

 

Kaki ( als Leckerchen )

Kamille ( auch getrocknet, ist gut gegen Blähungen und bei Durchfall, kann man auch als Tee geben natürlich gekühlt )

Karambola

Karotten ( hat viel Vitamin a und C )

Kerbel

Kirschen ( als Leckerchen natürlich ohne Kerne )

Kiwi ( als Leckerchen )

Klee ( in Maßen kann Blähungen verursachen )

Knollenselerie ( in Maßen enthält Oxalsäure )

Kohlrabi ( auch mit Blätern in Maßen kann blähen )

Kohlrübe ( als Leckerchen, enthält etwas viel Zucker )

Kresse

Kürbis

 

L                            klee007

 

Liebstöckel

Litchi

Löwenzahn ( auch getrocknet, Bitte Nicht vom Straßenrand pflücken dort sind zu viele abgase von den Autos dran!!!! )

Loquat

Luzerne

 

 

M

 

Mairübe mit Stengel ( Stielmus )

Mais ( die komplette Pflanze, am besten nur vom Bio-Bauern )

Malve

Mandariene ( als Leckerchen enthält Vitamin C )

Mango ( als Leckerchen enthält Vitamin C )

Mangold

Majoran

Melde

Melonen ( als Leckerchen enthält viel Wasser und auch viel Zucker )

Mirabelle ( als Leckerchen )

 

N                                     kolibri

 

Nektariene ( als Leckerchen )

 

O

Orage ( als Leckerchen enthält Vitamin C )

Oregano

 

P

 

Papaya ( als Leckerchen )

Paprika ( alle Farben enthält viel Vitamin C )

Pastinake

Petersilia ( achtung bei trächtige Tiere wirkt abtreibend, bitte nicht zu viel füttern höchstens alle 2 Wochen ein wenig )

Petersilienwurzel ( hoher Calziumgehalt )

Pefferminze

Pirsich ( als Leckerchen )

Pflaume ( als Leckerchen )

Pilze ( nur Zuchtpilze, Wildpilze enthalten zu viel Quecksilber )

Pupursonnenhut

 

R                                     klee007

 

Radicchio

Radieschen ( nur die Blätter die Frucht ist zu scharf )

Reinaclaude

Ringelblume

Rispengras

Rote Bete (  achtung bei trächtigen Tieren wirgt abtreibend besser nicht geben!!!! Kot verfärbt sich rot )

Ruccula ( Rauke )

 

S

 

Salate ( in Maßen, da meistens Nitrathaltig )

Saladgurke

Salbei

Sauerampfer ( nur wenig davon )

Schwarzwurzeln ( hoher Calziumgehald )

Sonnenblumen

Spargel Grün und Weiß

Spinat

Spitzwegerich

Stangensellerie ( besser als Knollensellerie )

 

T                                        wespe

 

Tomaten ( ohne das Grün )

Topinambur

Trauben ( als Leckerchen )

 

V

Vogelmiere

 

W   

 

Wicke

 

Z                            kolibri

 

Zitrone ( als Leckerchen hoher Vitamin C gehald )

Zitronenmelisse

Zuchini

Zwetschgen ( als Leckerchen natürlich ohne Kerne )

 

                                          klee007

Das alles ist geniesbar für unsere Meerschweinchen!!!

 

 

 

 

 

Giftpflanzen!!!       tot

Diese sachen sollte man den Meerschweinchen nicht geben, Tödlich!!!!!!

-Kartoffelnkeime, Triebspitzen, Grünestellen

-Zweige von Steinobst Bäumen

-rohe Bohnen

-alles mit Zucker, dadurch endstehen Blähungen

-Aloe, Agave, Alpenveilchen, Amaryllis, Aronstab, Azalee, Anthurie

-Blauregen, Buschbaum, frische Brennesel, Berglorbeer, Bärlauch

-Bilsenkraut, Bittersüßer, Nachtschatten, Buschwindröschen, Bingelkraut

-Chistrose

-Digitalis

-Efeu, Eibe, Essigbaum, Eisenhut

-Flieder, Forsythie, Farne, Fingerhut

-Ginster, Goldregen, Gundermann, Geranien

-Hahnenfus, Heckenkirsche, Hundspetersilie

-Ilex

-Kastanie, Knallerbse, Koniferen, Kirschlorbeer

-Lilien, Lupinen, Lebensbaum, Liguster

-Maiglöckchen

-Narzissen

-Oleander, Osterglocken

-Primeln

-Rhododendron, Rebendolde

-Saueklee, Schachtelhalm, Schneeglöckchen, Sommerflieder, Schneebeere

-Thuja, Tropische Gewächse

-Wolfsmilchgewächse, Wacholder

                                                   

                                                             tot

Das alles ist nicht geniesbar für unsere Meerschweinchen!!!!!

 
  Heute waren schon 5 Besucher (20 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=